Ein Süssstoff welcher Krankheiten bekämpft, Gewichtsprobleme anpackt und gegen vorzeitige Alterung hilft

Lieber Gesundheits-Freund,

Die Lage ist ernst! Sehr ernst sogar! Jeden Tag wird tausenden von Menschen Diabetes und zahlreiche andere Krankheiten, ausgelöst durch herkömmlichen, raffinierten Zucker, diagnostiziert. Für viele Menschen ist dies lebensverändernd und vor allem überaus einschneidend!

Daher kommt es nicht von ungefähr, dass täglich mehr und mehr Ärzte, Ernährungswissenschaftlicher und Gesundheitsexperten ihren Patienten raten SOFORT umzusteigen und JETZT etwas zu unternehmen. Sie raten Ihnen aber nicht nur auf Zucker zu verzichten, sondern vielmehr auf das "flüssige Gold" aus der Natur zu setzen.


Die Empfehlungen reichen dabei nicht nur dahin, einfach weniger Zucker zu verwenden, sondern sie verschreiben Ihren Kundinnen/Kunden und Patienten dieses Super gesunde Naturprodukt für die Bekämfpung von Krankheiten, chronischen Beschwerden und gegen vorzeitige Alterung.


Sie haben erraten, wovon wir sprechen? Genau, es handelt sich um die natürliche Süssstoff Alternative überhaupt - naturbelassenen gesunden Bienenhonig!!!

"Das Honig Mirakel": ACHTUNG: Verwenden Sie NIE wieder Bienenhonig, bevor Sie diese paar lebenswichtigen Zeilen über das "flüssige Gold" aus der Natur gelesen haben...

Wie Sie mit diesen Spezial Insider Honig-Tipps ein natürliches Antibiotikum zur Hand haben, nachhaltig Ihren Energielevel steigern, gegen Entzündungen und Krankheiten vorgehen, ein natürliches Anti-Aging Produkt erfolgreich einsetzen und endlich mal wieder Ruhe und besseren Schlaf finden können...

Sie haben vermutlich gedacht, dass Honig einfach ein Süssstoff ist und gleichzeitig für die Wundheilung eingesetzt werden kann...


...aber ACHTUNG, HONIG IST GLÜCKLICHERWEISE VIEL, VIEL MEHR:

Naturbelassener Bienenhonig wird eingesetzt zur...


...ANWENDUNG als natürliches Antibiotikum

...REGENERATION Ihre Leber

...nachhaltigen STEIGERUNG Ihres Energielevels

...BEKÄMPFUNG von Morgenübelkeit und Schwindel

...VERBESSERUNG Ihrer Haut- und Haarprobleme

...ERHÖHUNG Ihrer sportlichen Leistungsfähigkeit

...BEKÄMPFUNG von Entzündungen

...ANWENDUNG gegen Allergien wie Heuschnupfen

...STILLUNG des Hustenreizes

...uvm.

Entdecken Sie heute die WIRKUNGSVOLLSTEN Tipps und Tricks rund um den Superfood Honig, DAS NATURPRODUKT, hergestellt durch eines der wichtigsten Tiere für die Menschheit überhaupt - die Honigbiene. Erfahren Sie, warum naturbelassener Bienenhonig so UNGLAUBLICH GUT für Ihre Gesundheit ist. Lernen Sie, wie Honig gegen Entzündungen, Morgenübelkeit- und Schwindel, Alterungsprozesse der Haut, Untergewicht und Magenbeschwerden wirksam und effizient ist...

Lernen Sie in gesamthaft 66 praktischen und hervorragenden Tipps, wie Sie weiter PRÄVENTIV gegen schwerwiegende Krankheiten wie Depressionen, Stress, Leberproblemen uvm. vorgehen können. Zu guter Letzt erfahren Sie in weiteren Tipps, wie der wundersame Manuka Honig aus Neuseeland, Sie, mit seinem natürlichen Antibiotikum Methylglyoxal, vor vielen schwerwiegenden Krankheiten bewahren oder falls Sie bereits darunter leiden, helfen kann.


von Marco Bach

Autor von diversen Gesundheits- und Ernährungspublikationen 

Freitag, 14. August 2020


Endlich ist er da! Wir sind so aufgeregt über die Veröffentlichung unseres brandneuen Honig-Ratgebers. "Das Honig Mirakel" ist ein weiterer Ratgeber aus einer ganzen Reihe von Gesundheits- und Ernährungspublikationen, welche Ihnen die besten und wirkungsvollsten Tipps und Tricks rund um den Bereich Superfoods in kompakter und einfach anzuwendender Form wiedergibt.

Wir erhalten sehr viele Anfragen zum Thema Husten, Halsschmerzen, Stress und Einschlafprobleme. Und, Sie werden jetzt vielleicht erstaunt sein, unsere Antwort und häufigste Empfehlung ist immer ein und die selbe...


Gerade letztens wurden wir von einer aufgeregten älteren Dame angefragt, was Sie gegen Ihren chronischen Husten tun könne. Gleichzeitig habe Sie immer wieder Mandelentzündungen. Unsere Antwort war einfach und unkompliziert: "Nehmen Sie am Morgen und am Abend einen Teelöffel Honig."


Die Dame war sehr erstaunt, denn Sie hatte sich jeweils teuren Hustensirup in der Apotheke gekauft. "Gegen die Mandelentzündungen können Sie sich auch mal einen etwas teureren Manuka Honig kaufen.", haben wir weiter geraten. Dieser bekämpft die hartnäckigen Bakterien im Rachenraum und stoppt Halsschmerzen und Entzündungen relativ schnell.


Nach einer Woche bekamen wir ein schönes Dankesmail, welches uns sehr gefreut hat! Der Husten sei gestoppt und Sie könne nun endlich wieder Durchschlafen, liess die ältere Dame ausrichten. Honig habe nun einen festen Platz in Ihrer Küche.


Dies ist nur eine der äusserst vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von naturbelassenen Bienenhonig. Lesen Sie unbedingt weiter...

...es gibt noch viel, viel mehr über Honig zu erzählen

Was ist dran an Bienenhonig als Zuckerersatz?


Der "Glykämische Index" zeigt den Einfluss eines kohlenhydrathaltigen Lebensmittel auf den Blutzucker auf. Je höher der glykämische Indexwert, desto höher ist die Insulinausschüttung um den Blutzuckerspiegel wieder zu senken. Je schneller jedoch der Abbau des Blutzuckerspiegels erfolgt, desto stärker führt dieser Zustand zu einer Unterzuckerung. Dies wiederum führt dazu, dass wir wieder zu essen beginnen (Heißhunger Attacken) und wiederum kohlenhydrathaltige Lebensmittel zu uns nehmen und der Kreislauf beginnt von vorn. Sie haben es erraten. Dies ist der Teufelskreis, welcher zu Fettleibigkeit und Übergewicht führt. Gesunde Lebensmittel haben also einen tiefen glykämischen Indexwert, was Sie länger satt hält. Dies sind Lebensmittel wie Früchte, Gemüse, Mandeln, Nüsse und Kerne usw. Hat Honig einen tieferen glykämischen Indexwert als Kristallzucker?


Die Antwort lautet: Fast immer. Honig besteht, wie wir bereits beschrieben haben, aus Fruktose und Glukose. Je höher der Fruktose Wert und je tiefer der Glukosewert, desto tiefer der glykämische Indexwert. Akazienhonig oder Heidehonig beispielsweise haben glykämische Indexwerte zwischen 49 und 53. Kristallzucker hat einen glykämischen Indexwert von ca. 65. Dies kann daher auch für Diabetiker interessant zu wissen sein, auch wenn klar ist, dass Honig kein Schlankmacher ist.


Wo kann Bienenhonig wirkungsvoll eingesetzt werden?


* bei Untergewicht


* zur Appetitanregung


* bei Alkoholentzug und einem Kater

* als natürlicher Zuckerersatz


* bei sportlicher Aktivität


* zur Gedächtnisunterstützung


* uvm.


Naturbelassener Bienenhonig hat aber noch weitere Eigenschaften, welche Ihrer Gesundheit sehr dienlich und nützlich ist. Bienenhonig ist:


* Energiespendend


* Allergiehemmend


* Schleimreduzierend


* Immunsystem verbessernd und


* Freie Radikale im Körper bekämpfend


Über Zucker wird viel geschrieben und es wird für Sie keine Neuigkeit sein, dass Zucker wirklich sehr, sehr ungesund ist. Entscheidend ist hier aber, dass Sie verstehen, warum Zucker so dermaßen krankmachend ist und Entzündungen verursachen und fördern kann.


Raffinierter Zucker und seine Nebenprodukte, wie Glukose oder Glukosesirup, gehören zu den industriell am stärksten verarbeiteten Nahrungsmitteln und enthalten den Zweifachzucker Saccharose oder den Einfachzucker Glukose.

Ansonsten hat es im Zucker keinerlei Begleitstoffe mehr, welche in irgendeiner Art für den menschlichen Organismus gesund wirken oder von Nutzen sein können. Raffinierter Zucker ist sozusagen gleichzusetzen mit toter Nahrung! Je mehr raffinierten Zucker wir nun zu uns nehmen, umso stärker verursacht der Zucker ein Defizit an bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen, die beim Abbau des Zuckers zu Energie beteiligt sind. Der Zucker raubt unserem Körper also sozusagen die Vitamine und Mineralstoffe, welche jedoch für unseren Stoffwechsel unentbehrlich sind. Davon betroffen sind vor allem die B-Vitamine.


Ein chronischer Vitamin B-Mangel löst in unserem Körper allerlei Störungen, Entzündungen und Krankheiten aus oder verschlimmert bereits bestehende. Es sind immer die gleichen Anzeichen, mit welchen ein zu hoher Zuckerkonsum übereingeht.

  • Schlafstörungen
  • Herzrhythmusstörungen
  • Schwindel
  • Müdigkeit und Energielosigkeit
  • Gereiztheit
  • Hautbeschwerden

Tatsächlich denken die meisten Menschen nun fälschlicherweise, dass, wenn sie Zucker essen, sie an diesem oder am folgenden Tag einfach mehr Trainingseinheiten leisten (oder vielfach leider eben gar nicht) und den aufgenommenen Zucker auf diese Art einfach im Körper „verbrennen“ können…


Nun, leider ist diese Denkweise komplett falsch und unterliegt einem völligen Irrtum.


Zucker kann nicht einfach verbrennt werden – es geht darum zu wissen, was der Zucker im Innern Ihres Körpers und in den Zellen anrichtet und wie Zucker die Körperfunktionen beeinträchtigt und damit Entzündungen und Krankheiten verursacht.

... es kommt darauf an, wieviel Zucker und 

... was für einen Zucker Sie konsumieren


Kristallzucker hat die Eigenschaft, Ihnen zwar schnell Energie zu liefern, der Blutzuckerspiegel fällt aber danach rasant ab und es kommt zu einem akuten Energiedefizit und Sie fühlen sich müde und antriebslos. Die Folge davon, Sie nehmen wieder neuen Zucker zu sich und das Spiel beginnt von vorn.


Zucker ist in den vielseitigsten Formen vorhanden. In Früchten, in Pflanzen und eben in Honig.


Honig ist aber speziell!


Honig ist insofern anders, als dass Honig nicht nur ein Süssstoff ist, sondern effektiv Bakterien bekämpft und gleichzeitig Ihr Immunsystem unterstützt.


Gerade die antioxidativen Eigenschaften, sowie die Stärkung des Immunsystems durch antibiotische Eigenschaften wie Wasserstoffperoxid haben einen starken Effekt auf unsere Gesundheit.


Auf dem Transport des Blütenstaubes von der Blüte zum Bienenstock passiert etwas Unglaubliches. Es wird Glucose-Oxidase genannt. Glucose-Oxidase ist ein Enzym, welches durch die Übertragung von Elektronen auf molekularen Sauerstoff keimtötendes Wasserstoffperoxid (Peroxides Inhibin) bildet. Wasserstoffperoxid hat eine bleichende und desinfizierende Wirkung ist aber nicht Hitze und lichtbeständig.


Wasserstoffperoxid wird also nicht nur im Bienenstock benötigt und hilft der Konservierung des Honigs, es kommt auch im Honig natürlich vor. Daher kann Honig zurecht als natürliches Antibiotikum bezeichnet werden und wird in der Medizin für die Wundheilung eingesetzt.


Im Weiteren ist Glucose Oxidase verantwortlich für gesunde Zellen.


Honig ist also nicht nur ein Süssstoff und gut für die Wundheilung, es ist viel mehr ein Mittel, welches...


  • ...zur Entgiftung Ihres Körpers eingesetzt wird
  • ...freie Radikale bekämpft
  • ...die Zerstörung unserer Zellen verhindert
  • ...unsere Haut, Haare, Augen, Magen-Darm begünstigt

Der "Glykämische Index" zeigt den Einfluss eines kohlenhydrathaltigen Lebensmittel auf den Blutzucker auf. Je höher der glykämische Indexwert, desto höher ist die Insulinausschüttung um den Blutzuckerspiegel wieder zu senken.


Je schneller jedoch der Abbau des Blutzuckerspiegels erfolgt, desto stärker führt dieser Zustand zu einer Unterzuckerung. Dies wiederum führt dazu, dass wir wieder zu essen beginnen (Heißhunger Attacken) und wiederum kohlenhydrathaltige Lebensmittel zu uns nehmen und der Kreislauf beginnt von vorn.

Sie haben es erraten. Dies ist der Teufelskreis, welcher zu Fettleibigkeit und Übergewicht führt.


Immer mehr Sportmediziner empfehlen, in Fachzeitschriften und Studien, einfach einen Teelöffel gesunden, naturbelassenen Bienenhonig vor einer sportlichen Aktivität zu sich zu nehmen. Vorteilhaft ist und bleibt im Honig der im Gegensatz zu herkömmlichen Kristallzucker tiefere glykämische Index, was den Blutzucker weniger stark ansteigen und abfallen lässt.


Dies ist ein entscheidender Vorteil gegenüber herkömmlichen Zucker oder Traubenzuckerprodukten, wo zwar die Leistungssteigerung sehr schnell kommt, dafür der Zuckerabbau aber ebenso schnell erfolgt und dies zu plötzlichem Leistungsabfall und hoher Müdigkeit führt.

Zucker...

  • ...verursacht extreme Schwankungen Ihres Blutzuckers
  • ...schädigt Ihre Darmflora und führt zu Pilzen
  • ...attackiert frontal Ihre Zähne und führt zu Karies
  • ...schwächt nachhaltig Ihr Immunsystem
  • ...führt zu Osteoporose (Knochenentkalkung)
  • ...ist verantwortlich für Diabetes Typus 2
  • ...kann zu Krebs führen
  • ...vermindert die Zahl Ihrer weissen Blutkörperchen
  • ...macht Sie permanent müde, antriebslos und erschöpft

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie weissen oder braunen Zucker konsumieren. Vielfach höre ich die Behauptung: "Brauner Zucker (Rohzucker, Rohrzucker oder Kandiszucker) ist viel gesünder als weisser Zucker." Ich kann Ihnen versichern, dass dem NICHT so ist. Dieser Zucker hat einfach die letzte Bleichung (der letzte Raffinationsschritt in der industriellen Verarbeitung) noch nicht erfahren, daher ist er noch braun. Auch dieser Zucker enthält keine gesunden Begleitstoffe mehr und ist daher genauso schädlich wie der weisse Kristallzucker.


Eine ebenso schlimme Sache sind die künstlichen Süßstoffe. Hier wird dem Körper vorgegaukelt, dass eine grosse Ladung Zucker in den Körper kommt - logischerweise schüttet er als Folge davon Insulin aus. Dieses Insulin ist aber vergebens produziert, da ja gar kein Zucker vorhanden ist. Der Körper ist also sofort überfordert mit dem Abbau dieser künstlichen Süßstoffe. Im Weiteren stehen diese im Verruf (zugegeben in größeren Mengen) krebserregend zu sein.


Warum konsumieren wir dann nicht einfach mehr Honig anstatt Zucker? Die Antwort ist einfach: Es geht um Geld, sehr viel Geld. Die Zucker Industrie ist gewaltig und es stehen zu viele finanzielle Interessen auf dem Spiel, als dass man diese Industrie in die Schranken weist.


Die Folgen davon sind klar. Unsere Gesellschaft leidet immer schneller unter...

  • ...zahlreichen Krankheiten und Entzündungen
  • ...Übergewicht und Fettleibigkeit
  • ...Herzproblemen
  • ...Krebs
  • ...Müdigkeit und Gereiztheit
  • ...Diabetes Typus 2
  • ...uvm

Stellen Sie sich vor, Zugang zu den Top effektivsten Honig Gesundheits-Tipps zu haben, mit denen Sie Ihre Gesundheit schützen und lästige Krankheiten in Schach halten können...


Dieser Ratgeber beinhaltet all die Informationen welche Sie für Ihre Gesundheit benötigen. Wir haben monatelang Analysen und Studien über Honig gelesen und die wirklich besten Informationen für Sie zusammengetragen.



Hier nur ein kleiner Vorgeschmack auf einige der leistungsstarken Honig-Tipps, die Sie in diesem neuen Kompendium entdecken werden:

  • Erfahren Sie in 16 Tipps über die allgemeine Wirksamkeit von Honig. Lernen Sie warum Honig ein natürlicher Energiespender ist, sie mit Honig gegen freie Radikale vorgehen können und warum Honig appetitanregend und gegen Untergewicht äusserst wirksam helfen kann.
  • Depressionen, Stress, Unruhe und kein Einschlafen möglich? Dann können die Tipps #Nr. 52 - 55 wahre WUNDER bei diesen beunruhigenden Symptomen bewirken. Handeln Sie schnell - alles dazu steht im neuen Ratgeber "Das Honig Mirakel".
  • Sie haben vor einer sportlichen Aktivität Zucker, ein Zuckerhaltiges Getränk oder einen teuren Energiespender aus dem Fachhandel zu sich genommen? Sie wundern sich, warum Ihre Energie nie lange anhält bei sportlicher Aktivität? Im Ratgeber wird Ihnen erklärt, warum Honig die bessere Alternative ist. Von Athleten als Geheimtipp empfohlen.
  • Tipp #Nr. 60 - Sie werden fast wahnsinnig, weil der Hustenreiz nicht stoppt? Sie haben schon unzählige Euros für Hustensirup ausgegeben? Jetzt ist Hilfe in Sicht, mit diesem einfachen, aber effektiven Tipp.
  • Sie leiden unter zu hoher Schleimproduktion bei Erkältungen oder bei Allergien? Im Ratgeber auf Seite 39 erfahren Sie, warum Honig gegen eine zu hohe Verschleimung Ihres Körpers hilfreich ist.
  • Sie leiden alle Jahre wieder unter Heuschnupfen? Sie haben es satt, mühsame Spritzenkuren über sich ergehen zu lassen? Im Ratgeber erfahren Sie, warum Sie mit einem einfachen Tipp ein natürliches Desensibilisierungsprogramm starten können. Warten Sie nicht länger!
  • Ihr Körper wird täglich bombardiert von freien Radikalen, welche Ihre Zellen angreifen und teilweise zerstören. Honig enthält Antioxidantien, welche Sie im Kampf gegen diese freie Radikale unterstützen. Erfahren Sie warum die Einnahme von Honig daher so wichtig ist.
  • Tipp #Nr. 61: Dieser Tipp hilft Ihnen gegen schmerzhafte Entzündungen im Auge, hervorgerufen durch Staphylokokken Bakterien. Dies passiert leider öfters als man denkt. Gut zu wissen, dass Sie jetzt eine WIRKUNGSVOLLE Waffe dagegen haben.
  • Tipp #Nr. 63 - bei Krebs: Manuka oder herkömmlicher Honig können Krebs nicht verhindern. Aber selbst die Medizin setzt heute Manuka Honig bei bestimmten Nebenwirkungen einer Chemotherapie ein. Lesen Sie diesen ÄUSSERST wichtigen Tipp und die wissenschaftliche Studie dazu im Ratgeber auf Seite 67.

...und noch viel, viel mehr

"Schlaue Ausseh Tipps", mit welchen Sie eine sofortige Verjüngungskur Ihres Körpers starten und Ihren Hautproblemen ein Schnippchen schlagen.


Die gute Nachricht... es ist einfacher als man denkt,  jünger auszusehen und sich energiereicher, frischer und gesünder zu fühlen...

Alles was Sie dazu unternehmen müssen ist, diese simplen, einfachen und wissenschaftlich erwiesenen Geheimnisse rund um den Superfood Honig zu folgen.

Im Ratgeber lernen Sie...

  • ...wie Sie gegen leichte Verbrennungen und Erfrierungen mit Honig vorgehen können und diese Beschwerden RASCH lindern können.
  • ...wie Sie ein SUPER EINFACHES Anti-Aging Programm starten und Ihrer Haut Feuchtigkeit, Frische und die natürliche Elastizität zurückgeben.
  • ...was Sie gegen rissige Lippen tun können, damit diese SCHNELL und ohne Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis wieder natürlich und schön aussehen. Viele begeisternde Leserinnen schwören auf diesen Tipp und möchten ihn nicht mehr missen.
  • ...dass Tipp #Nr. 18 schon manche hässliche Narbe BEINAHE unsichtbar und zum Verschwinden gebracht hat.
  • ...wie man mit dem einfachen Tipp #Nr. 21, matte, abgestumpfte und glanzlose Haare, welche über Jahre durch Umwelteinflüsse und chemische Shampoos geschädigt wurden, ENDGÜLTIG wieder auf Vordermann bringen kann. Vorbei ist die Zeit, wo Sie 100 von Euros für teure Haarshampoos ausgegeben haben.
  • ...wie sie gegen lästige Mückenstiche vorgehen und für ein SCHÖNE und RASCHE Wundheilung sorgen können. Geben Sie den Biestern keine Chance mehr.

...und so viel mehr

"Clevere Grossmutter Tipps" für Magen-Darm-Beschwerden aller Art. Wussten Sie das der Ursprung eines Grossteils aller Krankheiten im Darm entsteht? Der Darm ist eines der absolut zentralen Organe und diesem gilt es ÄUSSERSTE Sorgfalt zu geben. Dies wussten schon unsere Vorfahren und haben Ihr Wissen über Generationen weitergegeben.

Für ein gesundes Leben befolgen Sie lediglich die nachfolgenden, einfachen Tipps...

  • Tipp #Nr. 29 - Dieser BEDEUTENDE Tipp zeigt Ihnen auf, warum Honig so magenberuhigend ist und bei Reflux Problemen entscheidend helfen kann.
  • Sie lernen die Unterschiede zwischen Präbiotika und Probiotika kennen und verstehen nachher, wie naturbelassener Bienenhonig eine WOHLTAT für die Mikroflora Ihres Darmes ist.
  • Tipp #Nr. 28  - Sie leiden darunter, dass Sie auf die Toilette wollen und es einfach nicht geht? Dann kann dieser SIMPLE Tipp Ihnen helfen, dass es auf sanfte Weise bald wieder klappt und Sie sich befreit fühlen. Gleichzeitig haben wir dem Ratgeber einen SOFORTIGEN HILFE Tipp beigefügt, welcher Ihrer Verstopfung (Obstipation) ein UNMITTELBARES Ende setzt.
  • Es passiert schneller als man denkt und ist äusserst unangenehm. Die Rede ist von Durchfall. Im Ratgeber finden Sie einen EINFACHEN Tipp, wie Sie bei Durchfall eine natürliche Elektrolytlösung zusammenstellen kann. EINFACH, EFFIZIENT und SOFORT hilfreich.

...und so viel mehr

Honig ist nicht gleich Honig und es gibt einen, um den ranken sich sagenumwobene Mythen, Legenden und Geschichten. Diesen Honig stellen wir Ihnen nun vor und eines können wir Ihnen versichern: Dieser Honig hat sowohl in der Naturheil- wie auch in der Schulmedizin eine grosse, noch unerforschte Zukunft vor sich! Sie haben sicher schon von ihm gehört:

Manuka Honig! Der medizinische Wunderhonig aus Neuseeland - antibiotisch, antiseptisch, effizient, wirkungsvoll und vielseitig.


Was macht Manuka Honig so einmalig?


Manuka Honig wird in Neuseeland traditionell als Naturheilmittel verwendet und stammt aus dem Blütennektar der Südseemyrte (Manuka-Pflanze). Schon die Maori (Ureinwohner aus Neuseeland) nutzten die Manuka-Pflanze und den Manuka Honig bereits zur Unterstützung der äußerlichen Wundheilung, zur Linderung von Entzündungen, Infektionen und Erkältungen. Typisch für den Manuka Honig ist der Bestandteil Methylglyoxal. Dieser Stoff hat eine antibakterielle Wirkung (natürliches Antibiotikum) und entsteht durch die Dehydration des Nektars in der Manuka-Blüte. Entsprechend der Höhe des Gehalts an Methylglyoxal, wird der Manuka Honig in verschieden starke Sorten eingeteilt. Diese reichen von einem MGO Wert von normalerweise 100 - 950. Je höher der Wert, desto konzentrierter der Honig und desto teurer. Manuka Honig hat ein äusserst vielseitiges Wirkungsspektrum. Demzufolge ist der Honig wirksam gegen:


* Leberschmerzen und zur Regeneration


* Herpes Viren


* Magenschmerzen

* Durchfall


* Ohrenschmerzen


* Depressionen


* uvm.



Manuka kann aber noch viel mehr. Der Honig wurde auch von der Medizin entdeckt und die antibiotischen Eigenschaften, aufgrund des Methylglyoxal Gehalts, sind heute unbestritten. Der Honig wird weiter eingesetzt bei:


* Wundheilung


* Haut- und Haarproblemen (Akne, Falten, Narben)


* Zahn- und Zahnfleischproblemen


* Hals-, Rachen- und Mandelentzündungen


*uvm.



Wir freuen uns immer über Erfolgsgeschichten, Lob und Verbesserungsvorschlägen von unseren geschätzten Kundinnen und Kunden. Anbei zwei der vielen schönen und ehrlichen Feedbacks:

Lieber Marco und Team,


Das muss einmal gesagt sein. Ich nehme nun schon seit Jahren Bienenhonig zu mir, aber Deine Tipps im Ratgeber haben mir nochmals gezeigt, warum Bienenhonig wirklich ein toller Stoff ist und mir hilft, auch im gehobenen Alter mein Leben so richtig vital geniessen zu können. Einfach toll. Vielen Dank und weiter so. Ich lese Deine Artikel immer gerne.


Liebe Grüsse

Ihre Sieglinde W.

Sieglinde W., Flensburg

Grosses Kompliment!!!


HAllo Herr Bach

Das Honig Mirakel hat mich neugierig gemacht und ich wurde nicht enttäuscht. Vielen Dank für die aufschluss- und lehrreiche Materie. Honig ist ab heute aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken und ich liebe Honig als Zuckerersatz im Tee. Danke für die vielen Tipps.


Freundliche Grüsse

Hans-Georg R.


 Hans-Georg R., Köln

Selbstverständlich haben Sie wie immer unsere 8-Wochen 100% Geld-zurück Garantie, falls Sie aus irgendeinem Grund mit dem Handbuch nicht zufrieden sein sollten.


Wichtig: Wenn Sie den Ratgeber nicht herunterladen können oder sonst ein Problem besteht, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Sie finden unsere Angaben unter Kontakte. Wir geben Ihnen in der Regel innert 24 Stunden eine Antwort.


Sie können alle wirkungsvollen Honig Tipps zuerst ausprobieren... und zusehen, wie Sie Übelkeit und Morgenschwindel den Garaus machen, Magenbeschwerden bekämpfen, Depressionen und Einschlafprobleme bewältigen sowie gegen Untergewicht und Appetitlosigkeit vorgehen. Wenn Sie in diesen 8 Wochen entscheiden, dass Sie sich nicht wie eine neue Person fühlen mit wieder gefundener Energie, schönerer Haut und Haare, weniger Entzündungen und Schmerzen uvm. senden Sie uns einfach ein Email und Sie erhalten den Kaufbetrag zurück.


Dies ist eine einfache Entscheidung, wenn Sie sich jetzt entscheiden, ein neuer Mensch zu werden... lassen Sie uns jetzt sofort starten!


Nun fragen Sie sich sicher:


Was kostet diese EINMALIGE und überaus PRAKTISCHE Sammlung an Honig-Tipps?

75% Vorverkaufs-Rabatt!

Handeln Sie schnell! Der Rabatt verfällt,
wenn der Timer ausläuft...

15:05

Ihr Rabatt verfällt in...

15:05

Es tut uns leid, der Timer ist abgelaufen. Bitte schauen Sie sich den vollen Preis hier an:

Normaler Preis: €40

Für kurze limitierte Zeit nur €10!

Haben wir schon erwähnt, dass Sie ZUSÄTZLICH zum Ratgeber "Das Honig Mirakel" noch DREI KOSTENLOSE BONUS Gesundheits e-Books im Gesamtwert von rund 25 Euro erhalten? Dies sind:


11 Super Honig Rezepte

Sie erhalten 11 Super feine Honigrezepte, welche Sie ganz einfach für sich Kochen können. Sie und Ihre Liebsten werden von den Rezepten begeistert sein. Das Beste daran: Sie erhalten diese Rezepte KOSTENLOS zum Ratgeber "Das Honig Mirakel" dazu. (Wert der 11 Super Honigrezepte: 9.95 Euro)

Honig - Natürliches Antibiotikum

Sie erhalten eine einfache aber effiziente und natürliche Honig Antibiotika Anleitung mit den wichtigsten Tipps im Kampf gegen Bakterien und Pilze. Warten Sie nicht zu lange und fangen Sie noch heute mit Ihrer KOSTENLOSEN und natürlichen Antibiotika Kur an. (Wert des Honig - Natürliches Antibiotikum: 8.95 Euro)

Trinken Sie dies morgens als Erstes...

Ein Kurzratgeber über den Superfood Apfelessig - das Wundereleixier, dessen unglaubliche Eigenschaften über Generationen schon weitergegeben wurde. Lernen Sie gleichzeitig drei tolle Tipps KOSTENLOS kennen, wie Sie Apfelessig für Ihre beste Gesundheit einsetzen können. (Wert des Apfelessig Kurzratgebers: 5.95 Euro)

Hinweis: Der Ratgeber "Das Honig Mirakel" ist aktuell noch nicht im Handel erhältlich. Sie erhalten dieses elektronische Buch EXKLUSIV nur jetzt und hier auf dieser Webseite. Aus ökologischen Gründen KEIN PHYSISCHER Versand des Buchs!


Herzliche und gesunde Grüsse


Ihr Marco Bach

Experte und Autor von Gesundheits- und Ernährungspublikationen

P.S.: Wir alle kennen Honig und er ist für uns so selbstverständlich wie unser Morgen Kaffee geworden. Aber Achtung: Honig ist ein absoluter Superfood und wir alle tun gut daran, unserer Umwelt und allen voran den Honigbienen ein Umfeld zu schaffen, wo diese ihren wertvollen Dienst, nämlich als Bestäuber von Millionen von Blumen und Pflanzen, verrichten können. Pestizide, Dünger und Insektenschutzmittel machen den Bienen weltweit zu schaffen. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die Natur, unsere Nahrungsketten, sondern auch auf das Endprodukt Honig. Bienen haben eine einzigartige Technologie entwickelt, wo sie es schaffen, den Honig praktisch nicht mit solchen Chemikalien zu verunreinigen. Daher ist Honig ein naturbelassenes Endprodukt, welches im Mass konsumiert überaus gesund ist. In diesem Ratgeber erfahren Sie alles Wesentliche über Honig und weitere, von der Biene produzierten Produkte. "Das Honig Mirakel" zeigt Ihnen die 66 besten und wichtigsten Tipps auf, wie Sie Honig in Ihrem Alltag gewinnbringend für Ihre Gesundheit einsetzen können. Warten Sie nicht länger... ...Sie werden erstaunt sein, was Honig alles kann.


Ich danke Ihnen herzlich für Ihr Vertrauen!

Einige der häufigsten Fragen zu Honig haben wir gleich beantwortet:

Wie lange ist Honig haltbar?

Honig ist grundsätzlich ca. 2 Jahre nach Abfülldatum haltbar. Sie können Honig aber, wenn Sie diesen trocken, kühl, luftdicht und im Dunkeln aufbewahren auch viel länger halten. Entgegen der Meinung kann Honig aber verderben oder auch Schimmel ansetzen. Im Grundsatz machen Sie aber wenig falsch mit Honig, da es zu den Lebensmitteln gehört, welche, richtig aufbewahrt, auch nach langer Zeit noch geniessbar sind. Haben Sie den Honig aber geöffnet, sollten Sie diesen innerhalb eines Jahres verzerren.


Kann man kristallisierten Honig noch essen?

Die einfache Antwort ist: Ja, natürlich. Sie können kristallisierten Honig ganz einfach in ein Gefäss mit rund 40 Grad Celsius warmen Wasser stellen, damit er wieder flüssig wird. Rühren Sie den Honig danach einfach leicht um und lassen diesen normal wieder abkühlen. Achten Sie bitte darauf, dass Sie nicht kochendes Wasser verwenden - es würde zu viele gesunde Inhaltsstoffe des Honigs zerstören.


Wird dem Honig noch zusätzlich Kristallzucker hinzugefügt?

Hier handelt es sich um ein Ammenmärchen, dass sich aber hartnäckig hält. Die Antwort lautet selbstverständlich: Nein! Ein seriöser Imker würden dem Honig niemals zusätzlichen Zucker hinzufügen. Gewisse Imker geben aber Ihren Bienen über den Winter Zuckerwasser als Zusatznahrung. Dieser Zucker gerät aber nicht in den Honig und vermischt sich auch nicht mit diesem. Übrigens würde die strenge Lebensmittelverordnung einen Beimischung von Zucker auf gar keinen Fall erlauben.


In meinem neuen Ratgeber "Das Honig Mirakel" werden jede Menge Fragen sowie wertvolle und sensationell wirkende Tipps rund um den Superfood Honig beantwortet. Warten Sie daher nicht länger und bestellen Sie heute das Handbuch mit 66 praktischen und überaus nützlichen Tipps und Tricks für Ihre Gesundheit, zur Heilung und gegen vorzeitige Alterung. Lernen Sie in diesem Ratgeber auch alles Wesentliche über den sagenumwobenen Manuka Honig aus Neuseeland. Ein natürliches Antibiotikum, welches aber auch seinen Preis hat.

Für kurze limitierte Zeit nur €10!

Hinweis: Der Ratgeber "Das Honig Mirakel" ist aktuell noch nicht im Handel erhältlich. Sie erhalten dieses elektronische Buch EXKLUSIV nur jetzt und hier auf dieser Webseite. Aus ökologischen Gründen KEIN PHYSISCHER Versand des Buchs!


Copyright©

Alle Rechte vorbehalten